Explosionsgefahrdete bereiche fur gas und staub

Zu Beginn kann es nur in explosionsgefährdeten Bereichen zuschlagen, d. H. Gase, Dämpfe oder Staub enthalten. Und das dauert von der Norm in Chemiebüros, Tanks, Raffinerien, Kraftwerken, Lackierereien, Chemiefabriken, Zementwerken und vielen anderen, wo sich Staub- oder Pulverprodukte treffen.

Da in einem der EU-Länder seit vielen Jahren die Sicherheitsvorschriften erheblich voneinander abweichen und auch beim Warenaustausch ein großes Hindernis aufwerfen, wurden sie durch den Einsatz von sog ATEX-Markierungen.

Levasan Maxx

Was sind die ATEX-Markierungen vorhanden?Diese Marke deckt die detaillierten Anforderungen ab, die im Rechtsschritt der Europäischen Union beschrieben sind und die von allen Produkten erfüllt werden müssen, die in explosionsgefährdeten Bereichen abgegeben werden. Anforderungen, die von diesen Teilen nicht verstanden werden, können in den einzelnen Mitgliedstaaten der Union intern geregelt werden, sie dürfen jedoch weder mit den EU-Vorschriften unvereinbar sein noch die Anforderungen verschärfen.Jedes Gerät, das für den Einsatz in explosionsgefährdeten Wohnungen in Betrieb genommen wird, muss eine gemeinsame Kennzeichnung mit der durch die Richtlinie eingeführten Vorschrift haben. Diese Markierungen haben eine Reihe von Symbolen, die die verschiedenen Parameter angeben, die für diese Werkzeuge erforderlich sind. Und so:Der Hersteller erklärt mit der CE-Kennzeichnung des Materials, dass das Material den grundlegenden Anforderungen der Richtlinie entspricht.Räume, in denen Explosionsgefahr besteht, wurden auf Gefahrenflächen verbracht. Die Kennzeichnung des Gefahrenbereichs informiert auch über die Art der Gefahr, wann und welche Kräfte:- Die Zone von Gasen, Flüssigkeiten und deren Dämpfen ist mit dem Buchstaben G gekennzeichnet- eine Zone von brennbarem Staub - der Buchstabe D.Dann wurden explosionsgeschützte Geräte in zwei Gruppen freigegeben:- Qualität und die gleichen Werkzeuge, die in Bergwerken zum Einsatz kommen,- Gruppe II sind Geräte zur Bearbeitung von Größen in Bereichen, die durch Gas-, Flüssigkeits- oder Staubexplosion gefährdet sind.Die nächste Klassifizierung bestimmt den Grad der Dichtheit des Werkzeuggehäuses und die Beständigkeit gegen Gießen.Am Ufer gibt es eine klare Temperaturgruppe, d. H. Die maximale Oberflächentemperatur, mit der das Gerät arbeiten kann.Was sind die Vorteile von ATEX:- Gewährleistung der Sicherheit in Industriebüros,- Begrenzung der wirtschaftlichen Verluste aufgrund möglicher Bedrohungen oder Ausfälle;- Reduzierung der Arbeitsunterbrechungen,- Sicherstellung der erforderlichen Gerätequalität.