Kasse wann

Zu den Pflichten, die dem Inhaber der Registrierkassen auferlegt werden, gehören nicht nur Arbeiten, die mit dem Kauf und der Fiskalisierung verbunden sind. Im Gegenteil, sie behandeln in erster Linie die spätere Periode, in der wir von einer bestimmten Registrierkasse haben. Was ist also die polnische Verantwortung?

Wofür verpflichtet uns das Steuerrecht bei der Verwendung von Registrierkassen?

IdealisIdealis - Eine umfassende Formel gegen Übergewicht.

1. Quittungen, Quittungen.

Die erste Ausgabe zahlt die Einnahmen. Sie haben wahrscheinlich von den Maßnahmen gehört, mit denen Kunden dazu gebracht werden, Quittungen von Verkäufern entgegenzunehmen. Keine solche Arbeit? Der Beleg ist die Tatsache, dass die dem Finanzamt geschuldete Steuer in den Abrechnungen des Gewerbetreibenden enthalten war. Mangels Quittung kann es mit dem letzten zusammenhängen, dass diese Steuer nicht enthalten war. Wir müssen uns hier mit der Regelung von Steuern und wettbewerbsbedingter Unehrlichkeit befassen.

2. Täglicher Geschäftsbericht.

Der tägliche Geschäftsbericht ist eine weitere Verpflichtung, zu der der Unternehmer gezwungen ist. Nun, nach jedem Tag (aber bevor der Handel am nächsten Tag beginnt muss der Unternehmer einen Bericht erstellen. Sie enthält den Wert der Steuer, die der Unternehmer an das zuständige Finanzamt zu entrichten hat. Einfach? Denken Sie daran, dass dieser Bericht für den Erfolg der Finanzkontrolle von Bedeutung ist.

3. Monatlicher Geschäftsbericht.

Auch wenn es sich um einen Tagesbericht handelt, muss ein analoger Monatsbericht erstellt werden. Es geht natürlich darum, den Wert aller Steuern zu berücksichtigen, die wir für den gesamten Monat zahlen müssen. Wie sollen wir diesen Bericht machen? In diesem Sinne ist die Sache ganz einfach. Der monatliche Geschäftsbericht muss am vorherigen Tag des Monats erstellt werden, den er behandelt.

4. Kassenbuch.

Aufgrund der Vorteile einer Finanzkasse müssen Sie noch Einträge in das Kassenbuch vornehmen. Es ist wichtig, dass die Einträge, wie alle Bücher, in einer Wohnung in der üblichen Nähe von Registrierkassen aufbewahrt werden. Diese Texte werden natürlich während der beim Unternehmer durchgeführten Steuerprüfung vom Finanzamt abgefragt.

Zusammenfassung: Registrierkassen haben viele Aufgaben. Wenn wir sie jedoch freigeben, können wir sicher sein, dass wir voll legal sind. Somit können wir bei verschiedenen Steuerprüfungen durch das Finanzamt nachweisen.