Pflichten des elternrates

Die ATEX-Richtlinie ist eine Tatsache, deren Hauptziel die Gewährleistung von Gefahrenbereichen vor Explosion ist. Dieses Prinzip gilt für komplette Geräte und Schutzsysteme, die auf einfache oder indirekte Weise zur Explosion von Methan oder Kohlenstaub führen können. Diese Informationen sind von außerordentlicher Bedeutung als Nachweis für Minen, bei denen ein sehr hohes Explosionsrisiko besteht.

Dieses Dokument legt die atex-Anforderungen für die betreffenden Geräte fest. Beachten Sie jedoch, dass dies allgemeine Anforderungen sind, die mit anderen Dokumenten entwickelt werden können. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die in einer Methode festgelegten Anforderungen nicht den Informationen zuwiderlaufen können.Eine Schande von atex ist die Notwendigkeit, das Gerät oder das Schutzsystem in Übereinstimmung mit den Sicherheitsanforderungen zu überprüfen und zu kennzeichnen. So funktioniert die Meldestelle, und jedes Gerät sollte mit einer CE-Bewegung ausgestattet sein, die für alle offensichtlich sein sollte. Die CE-Kennzeichnung soll Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz gewährleisten.Zusätzlich sollten Schalen und Schutzsysteme mit der Ex-Kennzeichnung versehen werden - also der besonderen Kennzeichnung des Explosionsschutzes.Sowohl Geräte als auch Schutzarten, die in der Nähe von Methan- und Kohlenstaubexplosionsgefahr arbeiten / sich befinden, sollten zusammen mit den technischen Kenntnissen hergestellt werden. Sie werden auf der Plattform der Analyse möglicher Schäden während der Arbeit erstellt. Auf die gleiche Weise müssen sowohl Teile als auch Komponenten erstellt werden.Geräte, Schutzsysteme, Teile, Baugruppen sollten mit solchen Produkten ausgeführt werden, dass kein System zur Zündung beitragen kann. Dies bedeutet, dass sie nicht brennbar sein und darüber hinaus keine chemische Reaktion mit einer explosionsfähigen Atmosphäre eingehen können. Dies bedeutet, dass keine Lösung den Explosionsschutz beeinträchtigen kann. Sie müssen fest genug für Korrosion, Anwendung, Elektrizität, mechanische Festigkeit und Temperatureinflüsse sein.Die ATEX-Richtlinie dient in erster Linie dem Schutz der menschlichen Gesundheit und des Handelns.